18 Nisan 2021

Erwischt Teil 5

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bbw

Erwischt Teil 5Heute kommt wieder ein neuer Teil und ich muss euch sagen dass es sein kann dass ich kommende Woche vielleicht eine Pause einlegen muss denn ich will die Geschichte in eine andere Richtung lenken (nicht immer Friede Freude Eierkuchen^^) aber lasst euch überraschen und wenn ihr Ideen habt was noch passieren soll Schreibt mich doch einfach an. Bis dahin viel Spaß mit Teil 5Teil 5 2 Monate später. Martinas Brüste wurden langsam größer, was Lea, Frau Müller und nicht zuletzt Martina selbst freute (die Ausnahmen die Martina jede Nacht hörte hatten ganze Arbeit geleistet). Auch ihr restlicher Körper wurde langsam sichtbar weiblicher, und es wurde immer schwerer sich in der Schule nach dem Sportunterricht umzuziehen. Es war noch warm genug dass Sie nach dem Sport ihre Sporthose anlassen konnte so sah niemand ihren Slip sah, aber das T-Shirt musste sie immer wechseln und nicht nur einmal erntete sie komische Blicke ihrer Klassenkammeraden weil Sie sich immer in der Ecke umzog. Auch Timo war eine Veränderung an Martin aufgefallen, Martin war schon immer zierlich gewesen aber seit einiger Zeit veränderte er sich. Wenn es nicht unmöglich wäre würde Timo sagen dass Martins Brust in letzter Zeit angeschwollen war, man merkte es nicht unbedingt wenn man nicht genau hinsah und darauf achtete, aber wenn Martin rannte oder turnte konnte man seine Brust leicht wippen sehen. Auch sein Hintern war scheinbar größer geworden denn seine normalen Jungenjeans spannten immer mehr, auch sein Gang war anders er wiegte den Hintern irgendwie beim Laufen und wenn man nur den Arsch betrachtete könnte man glauben einen Mädchenhintern vor sich zu haben. Timo erwischte sich immer wieder dabei wie er beim beobachten von Martin einen Ständer bekam was komisch war denn er war nicht schwul, trotzdem machte ihn Martins sich verändernder Körper irgendwie an…Frau Müller entging nicht das Timo die Veränderungen an Martina aufgefallen waren und hatte auch die Beule in seinem Schritt bemerkt wenn er Martinas Arsch begaffte, und so beschloss sie Timo in ihr Spiel mit Martina einzubeziehen (natürlich ohne das Timo davon wusste).Wie an so vielen Tagen zuvor schon war Frau Müller gerade dabei Martina mit ihrem Strap-on in deren Pomuschi zu ficken was ihr jedes mal Spaß machte. Martina lag vor ihr auf dem Rücken und stöhnte mit geschlossenen Augen und wand sich immer mehr, bald schon hatte sie ihren ersten Orgasmus und auch Frau Müller kam.Nachdem sie fertig war und Martina noch breitbeinig auf der Weichbodenmatte lag um sich zu erholen sagte Sie zu ihr „Martina ich bin sehr zufrieden mit dir, du entwickelt dich sehr gut. Ich möchte aber dass du mehr trabzon escort Zeit mit deinem Freund Timo verbringst, also wirst du mindestens einmal die Woche nach der Schule Zeit mit ihm verbringen und nur noch Dienstag Mittwoch und Donnerstag hier her kommen. Ich glaube das kann ich dir zugestehen denn du hast dich in den letzten Monaten vorbildlich verhalten“. Martina war überrascht dass ihre Herrin ihr mehr Freizeit zugestand freute sich aber darüber, „vielen Dank Herrin ich habe in letzter Zeit kaum Freizeit mit ihm verbringen könnenich glaube darüber wird er sich freuen“ sagte Martina.So kam es dass Martina anfing wider mit Timo Zeit auch außerhalb der Schule zu verbringen. Heute waren sie wie so oft bei Timo zuhause und zockten Videospiele, Timo war sich nicht sicher warum Martin plötzlich wieder Zeit hatte freute sich aber darüber mit seinem Sandkastenfreund abzuhängen. Durch die Zeit die sie jetzt öfter zusammen verbrachten war sich Timo sicher das irgendetwas mit Martin vorging denn er hatte viel mehr Zeit um ihn zu beobachten. Nicht nur hatte sich scheinbar Martins Körper leicht verändert, auch seine Gestig und Mimik waren anders gerade so als ob er ein Mädchen wäre… Martin war gerade so ins spielen vertieft dass ihm nicht auffiel das sein Shirt aus der Hose gerutscht war und sein Slip hinten sichtbar war, Timo aber schon. „Du Martin sag mal hast du einen Mädchenslip an?“ fragte Timo und Martina versteifte sich und sprang auf. „Mist“ dachte Sie sich, sie hätte besser aufpassen sollen aber das Game war gerade so intensiv gewesen das es ihre normale Vorsicht beeinflusst hatte. Jetzt war passiert was sie eigentlich vermeiden wollte und Timo würde sie sicherlich gleich rauswerfen…Timo meinte gleich darauf „He bleib locker ist doch nichts dabei oder? Wenn du sowas gern anhast stört mich das nicht. Aber… könntest du ihn mir mal ganz zeigen?“ Martina war immer noch erschrocken und meinte „warum willst du ihn sehen Timo? Ja hast mich erwischt aber bitte sag es keinem in der Schule ok?“ „klar“ sagte Timo „wir sind doch Freunde und ein Geheimnis bleibt natürlich unter uns. Aber sag mir doch warum du einen anhast“. dann brach es aus Martina heraus und sie erzählte ihrem besten Freund was vorgefallen war. Wie Frau Müller ihn erwischt hatte und was sie in der letzten Zeit mit ihr gemacht hatte. Timos Augen wurden immer größer und er meinte „Krasse Geschichte und was willst du jetzt machen?“ „nichts, Timo ich kann nur so weitermachen wie bis jetzt und wenn ich ganz ehrlich bin geht es mir ganz gut so. Die Unterwäsche ist viel weicher als meine alten Unterhosen und sie sieht schöner aus. Solang ich das mache escort trabzon was Frau Müller will wird denke ich alles Gut und wenn ich ehrlich bin mag ich was mit mir geschieht.“Timo konnte kaum glauben was er da gehört hatte aber es bestätigte seine Vermutungen über Martin… nein Martinas Körper. „OK“ sagte er jetzt „ ich will mir das eigentlich alles mal ansehen ich kann nicht glauben was du da sagst aber ich bin kein Arsch also machen wir doch ein Spiel daraus ok? Wir spielen jetzt Tekken und jedes mal wenn einer von uns eine Runde gewinnt muss der andere ein Teil Kleidung ablegen was hälst du davon?“ Martina hatte sich ja schon oft mit ihm umgezogen und hatte bis jetzt kein Problem damit gehabt. Und jetzt da Timo die ganze Geschichte kannte musste er sich ja nicht mehr verstecken… zumindest nicht vor Timo. Also willigte er ein.Sie begannen mit den ersten Runden und Timo gewann die ersten beiden Runden, Martina verlor dadurch ihre Socken und den Pulli. Dann war Timo mit ausziehen dran denn er verlor 3 Runden in Folge. Martina starrte ihn an als er sich bis zur Boxershorts und dem Unterhemd auszog, eine mächtige Latte formte in seiner Boxershorts ein Zelt und in ihrem Kopf begannen Bilder zu tanzen … drauf hin war Sie so abgelenkt dass sie wieder zwei Runden verlor und musste sich von T-Shirt und Jeans trennen. Timo sah Martina dabei zu wie sie sich auszog und konnte es nicht glauben jetzt stand Martina nur noch im Slip vor ihm und er sah nicht seinen Freund sondern ein Mädchen vor sich. Langsam entstand eine Sanduhr Figur denn Martinas Becken wurde breiter und die wachsenden Brüste trugen mit dazu bei. Timos Schwanz legte nochmal an härt zu, denn was er sah machte ihn an. „Martina ich hoffe ich trete dir nicht zu nahe wenn ich sage dass du eine sehr schöne Figur bekommen hast du bist jedenfalls sehr viel femininer als noch vor einem Jahr als wir im Schwimmkurs waren“ sagte er und sah zu wie Martina bei diesem Kompliment errötete. „du siehst aber auch nicht schlecht aus Timo es zahlt sich aus dass du im Schwimmteam geblieben bist“ erwiderte Martina und konnte nur seine Penis anstarren. Timo folgte ihrem Blick und wurde ebenfalls rot als er bemerkte wohin sie sah.„Tut mir leid aber ich kann nichts dafür sowas passiert eben wenn ein halbnacktes Mädchen neben mir steht… auch wenn das Mädchen eigentlich ein Junge und mein bester Freund ist“ meinte Timo leicht verlegen „komm wir schauen uns und lieber was an und hören auf zu zocken sonst kann ich sagen wie es endet“ sagte er. Martina lies sich wieder neben ihm nieder und sie schauten Animes an, dass beide nur Unterwäsche anhatten störte momentan niemanden denn trabzon escort bayan beide waren dabei des anderen aus den Augenwinkeln zu begaffen. Plötzlich meldete sich der Plug in Martina zu Wort und sie zuckte zusammen, dabei stieß sie an Timo und der fragte „was ist los hat dich was gebissen?“ Der Plug verhinderte das Martina klar denken konnte und Timos Penis war immer noch so nah also rutschte ihr die Frage einfach raus „Timo würde es dir was ausmachen wenn du deine Boxershorts ausziehen würdest?“ Timo war ganz perplex aber sagte dann im Spaß „warum soll ich das tun? Willst du mir einen Blasen?“ als Martina nur still nickte war Timo wie erschlagen. Langsam zog er seine Boxershorts aus und Martina näherte sich seinem steifen Schwanz, Sie machte es genauso wie bei Frau Müller nur das dieser hier echt war, und warm, und so viel besser schmeckte als das Gummiteil.Timo hatte den Kopf zurückgelegt und konnte nur zusehen wie sein bester Freund … oder seine beste Freundin seinen Penis immer weiter in den Mund nahm. Martina konnte den Penis trotz seiner Größe (4x16cm) ganz in den Mund nehmen, denn den Würgereiz hatte Frau Müller ihr schon lange abtrainiert. Martina genoss es wie selten etwas zuvor Timos Penis zu blasen und als dieser kam schluckte sie alles. Timo keuchte als Martina fertig war. „heiliger Strohsack war das gut Martina, wo hast du sowas gelernt“ sagte er und Martina meinte „ich fand es auch toll, aber bitte denke jetzt nicht schlecht von mir ich konnte mich einfach nicht beherrschen. Es ist als würde ein Schalter in mir umgelegt… schon seit Wochen geisterte mir dein Schwanz im Kopf herum und als du jetzt plötzlich…“. „Wie soll ich schlecht von dir denken nachdem du mir so viel Freude bereitet hast Martina, ich hätte auch nichts dagegen wenn wir das gerade mal wiederholen…“ meinte Timo „nimm es mir aber auch nicht übel wenn ich dich nicht mehr als Jungen sehen kann“ daraufhin meinte Sie „das ist ok Timo ich sehe mich selbst schon eine Weile nicht mehr als Junge sondern als Schwanzmädchen. Meine Körper wird immer femininer und so von mir als Junge denke ich schon lange nicht mehr“. Martina kuschelte sich jetzt an Timo der Sie ganz natürlich in den Arm nahm und so schauten die beiden noch bis in den Abend Anime. Dabei blies Martina nochmal Timos Schwanz und Timo brachte Martina zum kommen nur durch das spielen mit ihren Brüsten.Die folgenden Nachmittage mit Timo endeten öfter als gedacht genau so wie dieser und Martina durfte nicht nur Blasen sonder wurde auch von Timo in die Pomuschi gefickt, Sie war im siebten Himmel. Irgendwann ein paar Wochen später fragte Timo ob Martina nicht seine Freundin sein wollte, natürlich erst einmal geheim und wenn Martina mal soweit war sich allen zu zeigen auch öffentlich. Martina willigte freudestrahlend ein. So war ein weiterer Schritt auf Frau Müllers Liste abgehackt um Martina zu formen wie sie es wollte.

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

kurtköy escort didim escort ankara escort ısparta escort trabzon escort ardahan escort balıkesir escort kayseri escort edirne escort çorlu escort kastamonu escort ığdır escort konya escort gaziantep escort sakarya escort sakarya escort izmir escort bayan gaziantep escort izmir escort ankara escort bayan maltepe escort escort kayseri escort izmit konyaaltı escort bahis kaçak bahis güvenilir bahis bahis siteleri güvenilir bahis bahis siteleri görükle escort sakarya escort eryaman escort mobil porno webmaster forum serdivan travesti