26 Kasım 2020

Zum Zuschauen Verdammt Teil 2

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Zum Zuschauen Verdammt Teil 2Zum zuschauen Verdammt Fortsetzung Als Meine Schwester die Fesseln spürte sah ich in ihrem Blick erst entsetzen und dann unbändige Lust. So ein Blick habe ich an ihr noch nie gesehen. Es überrascht mich immer noch wie sehr sie Sich meiner Freundin hin gibt mit solch einer Leidenschaft und diese viele Facetten die ich an ihr noch nicht kannte. Einfach Wahnsinn. Das ganze Schauspiel lies mich natürlich nicht Kalt meine Boxer beulte sich ordentlich aus und auch an ihrer Spitze war ein ordentlicher feuchter Fleck zu sehen doch das ich noch in den Genuss eines Orgasmus komme glaubte ich nicht. Bis zu dem Zeitpunkt als meine Freundin eine Rote Kerze in die Hand nahm habe ich diese nicht im Blick gehabt. Ich wusste zu genau was jetzt kommt und war gespannt wie meine Schwester reagieren wird. Langsam lies meine Freundin das heiße wachs auf den Bauch meiner Schwester tropfen, die prompt an ihren fesseln zog und dennoch lustvoll auf stöhnte. Ich wusste zu gut was in Ihrem Kopf und vor allem in ihrem Lustzentrum ab ging. Ich kann mich noch genauso an meine erste Erfahrung derart erinnern und es war eine schöne Lustvolle Erinnerung und so wusste ich was meiner Schwester noch bevor stand. Meine Freundin lies die Wachstropfen ihren Körper hinauf wandern zu den kleinen aber dennoch erotischen Brüsten meiner Schwester und bedeckte diese mit einer zarten Schicht aus Wachs, die Brustwarzen die schon die ganze zeit fordernd abstanden wurden nur noch härter, wie gerne hätte ich sie in den Mund genommen an ihnen gesaugt und geknabbert. Genau das machte meine Freundin nun mit ihnen und entlockte meiner Schwester ein kehliges stöhnen. Ich konnte genau die Reaktion sehen denn so wie meine Schwester gefesselt war konnte ich in ihr Lustzentrum sehen und sah ein kleines glänzendes Rinnsal, was mich nur noch heißer werden lies. Jetzt lies meine Freundin eine Wachs spur bist auf den Venushügel meiner Schwester tropfen und stellte dann die Kerze weg und betrachtete ihr Werk und grinste erotisch und mit ihrem Werk zufrieden zu mir herüber um mich schweigend um Erlaubnis zu fragen ob sie es wirklich machen soll. Meiner kleinen Schwester genau diese Wahnsinns Erfahrung zu teil werden zu lassen wie mir damals. Ich nickte und somit nahm meine Freundin den Flogger zur Hand und lies ihn erst sanft und kaum merklich über die Haut meiner Schwester streichen. Ich wusste zu gut wie Kalt und doch sanft sich das Leder anfühlte. Eine Gänsehaut zog sich über ihren Körper und ihr entfuhr ein kehliger Stöhner. Die beiden Frauen tauschten einen flüchtigen Blick und schon schnellte der Flogger auf die kleinen spitzen Brüste muğla escort meiner Schwester und die ersten Wachs fetzen flogen von ihrer Haut, ein kurzer erschrockener Schrei wich schnell einem stöhnen als der Flogger ein zweites und drittes mal die warme Wachs Haut traf. Ein Wahnsinns Anblick bot sich mir erneut. Eine wahre Folter für eine geschundene Libido wie meine. Meine enge Boxer spannte unangenehm über meiner Beule und ich wollte mir endlich Erlösung verschaffen doch noch war ich wohl nicht an der reihe. Der Flogger verarbeitete jede spur wachs zu kleinen wachs fetzen und hinterließ eine rote sehr sensible Haut. Meine Freundin lies den Flogger sanft über diese erregte Haut gleiten bis hinunter zu der Scham meiner Schwester und lies dann genau da einen Hieb landen. Ich hörte es förmlich klatschen ich war mir nicht sicher ob es wirklich nur das Leder war oder auch die reichliche Feuchtigkeit meiner Schwester. Sie hat mir gegenüber immer abgestritten das sie sich was mit Frauen vorstellen könnte und jetzt genau jetzt lässt sie sich von meiner Freundin verwöhnen. Welch eine Ironie aber ja meine Freundin bekommt jeden rum musste ich lachen und verriet dies nach außen durch ein Grinsen. Hätte ich doch mal besser meine Reaktionen verheimlicht denn meine Freundin hat es gesehen und das war Fatal. Sie blitze mich schon fast sauer durch ihre Smokey Eyes an und sagt plötzlich „Belustigen wir dich? Ich glaube du bist erst recht nicht in der Situation zu grinsen, meinst du nicht?“ Beugte sich zu meiner Schwester und flüstert ihr etwas ins Ohr ein kleines nicken und Fesseln wurden gelöst nur nicht meine. In meinem Kopf herrschte totales Chaos, werde ich jetzt verbannt oder bekomme ich jetzt eine strafe von beiden Frauen verpasst. Ersteres würde mein Frust nur steigern letzteres meine Lust. Also war ich gespannt, ich bemühte mich einen unterwürfigen Blick aufzulegen als beide Frauen auf mich zu kamen. „Da wir dich anscheinend belustigen werden wir es dir austreiben uns auszulachen oder über uns zu lachen.“ Sagte meine Schwester ich bekam große Augen und dachte oh shit sie werden mich wahnsinnig machen noch wahnsinniger wie jetzt schon. Während meine Schwester mir diese drohenden Worte sagte bereitete meine Freundin die Fesseln vor und kam auch zu uns. Sie machten meine Arme los und führten mich zum Bett jetzt war wohl ich dran. Ich legte mich hin, bekam eine Augenbinde um und wurde an allen vier Gliedmaßen gefesselt. Vorher sollte ich mich noch meiner Shorts entledigen was kurzfristig Hoffnung weckte. Meine Freundin oder meine Schwester kramten in der Spielkiste und plötzlich bekam ich einen hieb mit dem Rohrstock escort muğla auf meine Brust. Der schmerz mündete direkt in meiner Körper Mitte und bescherte mir Lust ich wusste aber das dies nicht der einzige hieb sein wird. Doch über eins war ich mir sicher sie werden keine spuren hinterlassen da wir in die Therme wollen. Klatsch ein zweiter hieb auf meinem Bauch und mir schwante fürchterliches und schon gab es hieb drei und vier auf meinen Kronjuwelen. Ja ich hatte strafe verdient aber so? Naja wenn ich mich wehre dann habe ich keine Chance mehr auf Erlösung oder gnade also hieß es durchhalten. Noch 6 weitere hiebe auf meinen Körper und die schlage sollten erst ein mal vorbei sein. Durch die Augenbinde konnte ich nicht ausmachen wer von beiden mich Malträtierte oder mich berührte dies lies die Erregung weiter wachsen. Plötzlich merkte ich was kaltes an meiner Rosette und prompt fühlte ich wie sich der vibrierende Plug sich einen weg in meinen Anus bahnte. Mein bestes stück reagierte prompt auf die Stimulation der Prostata mit einem unwillkürlichen zucken. Jetzt hörte ich wie beide sich freuten. Ich stöhnte laut auf als mich eine Hand sanft an meinem besten zum bersten gespannten Stück streichelte sanft umfasste und langsame auf und ab Bewegungen vollzog. Innerlich schrie ich hör bitte nicht auf ich komme gleich doch mein Körper musste mich verraten haben denn kurz vor dem Point of no return hörte die Hand auf. So war ich mir sicher konnte es nicht meine Schwester sein die mich verwöhnte da sie doch noch Jungfrau und etwas schüchtern wohl noch war aber das würde sich bald ändern. Man bedenke wie geil meine Freundin sie gemacht hat aber dazu an anderer stelle mehr. Nachdem ich mich wieder ein wenig beruhigt hatte so fern das mit dieser vibrierenden Prostata Massage funktionierte gesellte sich wieder die Hand an mein bestes stück und begann es wieder zu reizen dabei wurden mir in die Brustwarzen gekniffen und meine Hoden massiert und wieder kurz vor dem Punkt ließen alle Hände wieder von mir ab. Wie Frustrierend. Ich war schon das zweite mal kurz vor dem Kommen doch durfte ich nicht. Diese Folter wiederholte sich unsagbar oft gefühlt Millionen mal aber in Wirklichkeit waren es nur 20 mal, wobei mir das jetzt schon übelst viel vorkommt. Endlich wurde mir die Augenbinde abgenommen und ich durfte beide Frauen wieder bewundern in ihren sexy Dessous. Immer noch ein Anblick der sich mir einbrannte. Doch etwas hatte sich verändert meine Freundin hatte sich ihres Slips entledigt und meine Schwester hatte ihre Hand in genau dem Schoß der mir eine Tochter schenkte und mir doch so viel Freude bereitete. muğla escort bayan Meiner Freundin entlockte diese Behandlung das ein oder andere Stöhnen. Sie schaute mich mit eindringenden Blick an und sagte keine Wiederworte duldend. „Ich werde dich jetzt Reiten und wehe mein Freund du kommst bevor ich meiner Lust freien lauf gelassen habe. Solltest du kommen wirst du dir heute und morgen keine Erleichterung verschaffen dürfen und von uns auch keinerlei Erleichterung erhoffen.“ Ich merkte egal was passierte das war keine Hohle Drohung sondern ein versprechen was mir morgen in der Therme das genick brechen könnte. Also besann ich mich auf mein Autogenes Training und die unerotischsten Gedanken die ich mir in genau dieser Situation machen konnte. Sie setzte sich Rittlings auf mein errigiertes Glied und ich spürte ihre enge, wärme und vor allem feuchte. Beide Frauen küssten sich und wenn ich gedurft hätte glaubt mir ich wäre explodiert. Reichlich hat sich meine Lust aufgestaut. Ihr Becken kreist und ich denke mir nur nicht kommen nicht kommen nicht kommen. Es scheint zu funktionieren. Die beiden Frauen küssen sich wild und leidenschaftlich meine Freundin massiert die Scham meiner Schwester und beide stöhnen laut und voller Lust. Auch ich kann mir ein stöhnen nicht verkneifen doch schon kommt der mahnende Blick der mich schnell wieder auf den Boden der Tatsachen zurück brachte. Ihr Unterleib beginnt zu zucken und Ihre Lust entlädt sich in einem gewaltigen Orgasmus, und spritzt mir auf den Bauch. Ihr Lustschrei erschreckt meine Schwester doch dann lässt diese unbändige Lust meiner Freundin auch sie kommen. Noch Jungfrau und schon so viel Erfahrungen sammeln können als unterwürfige Sub, ein wenig Dominanz und die erste halbwegs lesbische Erfahrung und jetzt der erste Orgasmus durch eine Fremde Hand. Meine Freundin machte leider keine Anstalten aufzuhören sondern ritt mich im schnellen Takt weiter zu einem zweiten und dritten sehr feuchten Orgasmus. Es schmatzte und unser stöhnen füllte den Raum. Endlich endlich sagten mir beide Frauen ich dürfe mich entladen und es gab kein halten mehr ich kam und so sehr das es mir beinahe die Lichter aus knippste. Ich entlud mich in den Schoß meiner Freundin und sie spürte Schub um Schub zucken um zucken und das brachte sie zum nächsten Orgasmus. Meine Schwester beobachtete alles ganz genau und ich konnte etwas in Ihrem Blick erkennen. Ein Weiterer Kuss der beiden Frauen und Meine Freundin stieg von mir herab und es lief ein Gemisch aus Ihrem und meinem Saft an meinem noch steifen Schwanz herab. Plötzlich kam eine Frage die ich nie erwartet hätte sie kam von meiner Schwester ob sie es mal kosten könnte, meine Freundin nickte ihr aufmunternd zu und ich bekam den Mund nicht zu. Plötzlich schob meine Schwester ihren Mund über meinen Stab und kostete von meinem und den Saft meiner Freundin. Fortsetzung folgt…..

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

kurtköy escort ankara escort sakarya escort sakarya escort ısparta escort trabzon escort ardahan escort balıkesir escort kayseri escort edirne escort çorlu escort kastamonu escort ığdır escort konya escort tekirdağ escort diyarbakır escort edirne escort aydın escort afyon escort bahis kaçak bahis güvenilir bahis bahis siteleri güvenilir bahis bahis siteleri görükle escort sakarya escort sakarya escort eryaman escort kıbrıs escort eskişehir escort fethiye escort gaziemir escort giresun escort gümüşhane escort güngören escort hatay escort iskenderun escort mobil porno webmaster forum serdivan travesti izmir escort bayan