25 Kasım 2020

Meister-T – Engels Post zum Fest

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Meister-T – Engels Post zum FestMeister – T – http://xhamster.com/users/meister-t – Fetisch und Voyeurismus als Kunstform und die Einblicke in das intime Tagebuch des Meisters – T -Domina Oma Annettes (79) High Heel LederschuheEngels- Post zum Fest -Jede Frau kann auf ihre „Art und Weise“ – ein „Engel“ sein. – Weihnachten steht vor der Türe. Die Postpaketbotin klingelt am Haus des Meisters. Wir alle sitzen beim Vorweihnachtsbrunch in der Küche. Genießen unsere freie Zeit zum Jahresende – . Reden, lachen und schmusen miteinander.Schäfer der Wachhund des Meisters beobachtet die Hauseingangstüre sehr aufmerksam. Die erregte Freude meiner „Weihnachtsengel“ in der Küche ist noch im Hausflur laut kichernd zu hören. Gespannt warten wir schon seit Tagen auf dieses – „Ganz besondere Weihnachtspaket“! – Ich öffne die Hauseingangstüre. -„Sie sind unser Weihnachtsengel“ begrüße ich die Paketbotin freudig. – Der Meister sieht ein lächeln, was aus der Tiefe ihres Herzen zu schein kommt. – „Sie machen mich ein wenig verlegen, sagt sie zu mir!“ – Ich spüre wie sie leicht errötet, und dieses Kompliment sehr genießt. Bestimmt hat sie dieses nette Wort – „Engel“ – seit Monaten – oder vielleicht Jahren – nie mehr von einem Mann – oder einer Frau – gehört. Ein riesiges Paket liegt abgestellt vor meinen Füßen. Eilig „schwebt“ unser Paketweihnachtsengel wieder davon. Ich schaue ihr nach. Sie schließt das Zauntürchen; winkt mir zu. Dieses“ Lächeln“ im Herz begleitet sie bestimmt durch den t sehr harten Tag – denke ich mir, und schließe die TüreExtra langes Lammnappa- Lederkorsett von Domina Oma Annette (79)Gespannt warten die „süßesten und liebevollsten „ – „Engel“ – auf mich in der Küche. – „Ist es das, auf was wir schon so lange warten fragt mich Marthe freudig erregt. „Engel“ Fee hüpft aufgeregt immer wieder in die Luft …. holt dann sogleich die große Schere aus der Küchenschublade. Ja, Ja … sie sind es höre ich hallende Worte immer wieder in der Küche. Domina Oma Annette (79) hält als erste ihre hohe schwarze Lammnappa- Lederkorsage in den Händen. „Ist die schööön ruft Hilla in die „Engesrunde“. Fee packt die meterlangen Korsettschnüre aus. Marthe hält das Tütchen mit den langen Strapsen, die noch in das Korsett eingehängt werden müssen, in ihren kleinen sinop escort Händen. Domina Oma Annette freut sich riesig über dieses tolle Lederkorsett, umarmt und küsst mich mit inniger Gier. Ihr Bademantel gleitet zu Boden. „Wie wunderschön du bist“ flüstere ich Oma Annette ins Ohr. Meine beiden Hände berühren ihre tief hängenden, riesig wallenden Brüste. Ich schiebe sie ganz weit nach oben. Forme sie mit meinen Händen, die viel zu klein sind um sie zu umfassen. Meine Hände lassen Oma Annettes in die Tiefe fallen. Schwingend wackeln diese hin und her; sie spüren unser aller Freude. Erwarten ungeduldig ihre „Formung“! – Holl deine schwarzen Strümpfe und deine hohen Schuhe – ruft Fee Oma Annette noch nach, die mit bebendem, nackten Po aus der Küche läuft. „Mach ich …“ hören wir ihre Stimme aus dem „Spielezimmer“ kommend. Hillas kleine und zarte Hände fädeln die meterlange Korsett Schnur ein. Sechs lange Strapse werden abschließend noch eingehängt. „Fertig“ ruft Hilla, und hält das das größte Leder Korsett von Oma Annette in die Luft. „Beeil dich“ – ruft Fee aus der Küche hinaus zu Oma Annette, die sogleich als nackter „Engel“ vor uns stand. Die Metallstangen umschließen Oma Annettes Taille; formend beginnen Meisters Hände Oma Annettes Brüste in Höhe zu heben. Weich und fest schmiegt sie das Lammnappa -Lederkorett einnehmend um diese, um der angedachten Aufgabe, ihren Dienst zu zollen. Fest und immer wieder mit den Fingern nachführend, passen Hillas kleine Hände das Miederband an die Korsage von hinten an. „Zieh fester ruft Fee“ ! –„Na warte!!“ lacht Domina Oma Annette. – …… „Dein Korsett passe ich persönlich an!“ – Wir lachten … und ein schöner Nachmittag der „Engel“ begann.Nappalamm- Leder Korsett von FeeEngelsbotschaften zum FestZwölf „Engel“ – sollen „DICH“ – beglückenwas bereitet – dir Entzücken? –Der erste schenkt – der Frau die „Rute“ –die ist für Mann – der war nicht „Gute“ –Der zweite denkt – Ich schenk – mit Wonnen – „Engels- Kuss“ – besonnenen -Sie lacht – und weiter macht –der Dritte – „Nuckelt an der Frauentitte“ wie es beim Meister – ist die „Sitte“! Dier vierte Engel – trägt Korsett –das finden viele – „Engel“ nett –sogar die „Engel- Oma“ – fickt mit diesem – sich – rein ins – „Koma“.Der fünfte Engel – ist escort sinop der „Schlaue“ –wenn du wünschst – die „Eierhaue“ –von „Harter Hand“ – will sie dich prüfen –ob „Eier“ hart – da sind – „die „Süßen“!Engel Nummer sieben – sieht gern zu – wie Frauen trieben –es mit Munde – eine Stunde.Auf der Wolke – lacht –Engel – Acht –Lieben tut sie – hohe Schuhe –holt sie jetzt – schon aus der Truhe –gleitet sanft – auf ihrem Fuße –hin zu Engel – der tut – „Buße“ –Es ist der Engel – „Neun“ – der sich tut – so gar nicht freun.Keusch gehalten – muss er sehen –was „beim Meister“ ist geschehen.Gerade tut er – liebvoll binden –das Korsett – mit Handes- winden –hoch geschoben – wird die Brust –die beim Mann – fein weckt die „Lust“.Oma die Annette – steht nun fein „Adrette“ –Im Ledermieder – immer wieder –vor dem Bett – Hilla findet das – „sehr nett“ – denn auch sie – trägt ein – „Korsett“Gierig schaut der Meister – nun –„Sein Schwanz steht hoch“ – „Er will nicht ruhn“!Mit „Eichelring“ am „Ding“ –küsst Hillas Mund – ihn eine Stund –bis unbesonnen – „es“ – will „kommen“.Engel zehn – der hat die „Wehen“ –„Ach so schön – sind ihre Zehen „ –auf den sie tut – meist hin – leicht gehen.An Wolkesbette – sitzt da nette –„Feenfrau“ – und kämmt genau –wie „Meisters Fee“ –Ihr Haar – das hell wie „Schnee“.mit „Entzücken“ – darf der Meister –sie nur drücken.Mit gülden Kamm –fragt er– „Wann“ –„Darf ich – zu dir auch kommen“ –um besonnen – „Fee“ – zu lieben –von Nachts – bis morgens – früh um sieben.Der elfte Engel ist – durchtrieben –tut mit „Ding“ – im Po gern lieben –„Marthe“ heißt der zwölfte Engel –die immer „zähmt“ – auch böse „Bengel“Als „Drachenfrau“ – zähmt sie gar – „Sau“ –mit „Harter Hand“ – sie oft schon band –„Manngetier“ – mit „Eier“ – hier-wenn dieser küsste – auf ner Feier –„fremde Stute“ – gar zu Gute.Heute liebt sie nur noch Frauen – und den Meister – der tut schauen – stets nach ihr – „Sie ist ein Herz – so tief in mir“.Auch sie – trägt gern Korsette –und liegt – mit ihm im Bette –bei Meisters Hilla – diese „Nette“.Lese: – http://xhamster.com/stories/meister-t-besamung-im-hochzeitskleid-793215 – http://xhamster.com/stories/meister-t-sissis-gral-der-lust-792481 – http://xhamster.com/stories/meister-t-omas-votzen-see-reise-790924 – http://xhamster.com/stories/meister-t-frau-hilla-die-cat-793468 sinop escort bayan – http://xhamster.com/stories/meister-t-gesang-der-amazonen-795426 -http://de.xhamster.com/stories/meister-t-oma-reitet-rosa-elephant-894157 -http://de.xhamster.com/stories/meister-t-stutenbiss-der-fee-897319 – http://de.xhamster.com/stories/meister-t-dressur-vom-weideschwein-882914 – http://de.xhamster.com/stories/meister-t-hilla-und-diener-weideschwein-880071 – http://de.xhamster.com/stories/meister-t-marthes-weihnachtswunsch-897906 -http://de.xhamster.com/stories/meister-t-marthe-will-ein-kind-898367 -http://de.xhamster.com/stories/meister-t-marthes-heisszeit-898719 -Das “Tagebuch eines Meisters” – besteht aus “praktischen Gründen” – um abgerufene Datenmengen zu verkleinern – aus verschiedenen Teilen. -Der “Erste Teil” – Das kleine Tagebuch eines Meisters – vom Nikolaus 2017 bis zum 5. April 2018 – lese hier: – http://xhamster.com/posts/733769 – Der “Zweite Teil” -Tagebuch eines Meister – folgt hier und beschreibt seine Tage ab dem 6 . April 2018 – http://xhamster.com/posts/787123 – lese hier nun mit viel “Lust” weiter – und beachte die weiteren Hinweise des Meisters:Abschließende Anmerkung des Meisters! – Jeder trägt für sein Handeln die eigene Verantwortung! – Der Meister sagt:“ – Drückt niemals eine Domina OMA!! – Distanziere mich hiermit ausdrücklich von Inhalten und Meinungen anderer Seiten im Netz, auf denen meine Bilder, Texte und Seiten verlinkt wurden. Deren Inhalt teile ich nicht!, Sie stellen nicht meine Meinung dar! – Die „Unterwerfung“ ist Teil eines selbstgewünschten, sexuellen „Spieles“ und erfolgt selbstbestimmt, ohne Zwang durch Dritte. Alle gezeigten Handlungen entstanden ohne Zwang und sind vom “Dienenden” ausdrücklich gewünscht.- „Unanständige Worte“ sind Teil eines gewollten „Sexuellen Lustspieles „ und stellen keine „Beleidigung“ im Sinne des BGB dar. Hinweise dienen der “Sexuellen Aufklärung und Stimulation”. – Sie stellen keine “medizinische Beratung” dar! – Der Meister warnt alle Amateure: „Klit- und Eichelpiercing ist Profisache!! Dieses gilt auch für den „Eichelring aus Wolframcarbid“! – Dieser muss individuell angepasst werden! – !Amateure – Finger weg!! – Meister lehnt alle Dinge ab die auf Grund gesetzlicher Regelungen als gesetzwidrig in Deutschland anzusehen sind.- Es werden keine finanziellen Interessen verfolgt. – Texte und Inhalte unterliegen dem Urheberrecht. © – Meister – T – 12 -2018

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

kurtköy escort ankara escort sakarya escort sakarya escort ısparta escort trabzon escort ardahan escort balıkesir escort kayseri escort edirne escort çorlu escort kastamonu escort ığdır escort konya escort tekirdağ escort diyarbakır escort edirne escort aydın escort afyon escort bahis kaçak bahis güvenilir bahis bahis siteleri güvenilir bahis bahis siteleri görükle escort sakarya escort sakarya escort eryaman escort kıbrıs escort eskişehir escort fethiye escort gaziemir escort giresun escort gümüşhane escort güngören escort hatay escort iskenderun escort mobil porno webmaster forum serdivan travesti izmir escort bayan