24 Kasım 2020

Jackpot – Familiengeschichte #2

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Jackpot – Familiengeschichte #2Seit dem erstes Erlebnis mit dir und deiner Schwester waren schon ein paar Tage vergangen. Ganz normale Tage eigentlich mit Arbeit, div. Erledigungen, ein wenig Fernsehen und dem einen oder anderen Quickie.Ungewöhnlich war nur, dass ich jeden Tag mehrmals an unseren Abend zu Dritt denken musste. Mein Orgasmus war damals so wahnsinnig intensiv und bei dem Gedanken an eure beiden engen Muschis bekam ich öfters am Tag einen Steifen und meine prallen Eier forderten Taten. Ich fand mich also immer mal wieder an ungewöhnlichen Orten wie Parkplätzen, Flugzeug WCs, Badezimmern und Treppenhäusern mit meinem Schwanz in der Hand beim Wichsen und spritzte ungeniert auf Böden, Wände und in Waschbecken.Richtig interessant wurde es wieder am 8. Tag nach unserem ersten Dreier. Ich war gerade beruflich in London. Deine Schwester schrieb mir auf Whatsapp. Und dir auch. Und die Gruppe nannte sie Family. Ihre erste Nachricht war: „Ich muss ständig daran denken.“ Während ich eine passende Reaktion überlegte kam schon deine Antwort: „Geht mir auch so.“Nachdem es lahm geklungen hätte, von mir die gleichen Worte zu lesen, beschloss ich erstmal abzuwarten. Schließlich war ich am Arbeiten und hatte echt anderes zu tun. Und dass ich mit erst vor 2 Stunden in 10,000 Meter Höhe einen runtergeholt habe, weil ich eure beiden herrlichen Körper nicht aus dem Kopf kriege, hätte ich ohnehin nicht preisgegeben.„Wirst du auch ganz feucht, wenn du daran denkst!“ – war ein paar Minuten später von deiner Schwester zu lesen. „Total“, kam von dir als Antwort, „jetzt auch!“„Machst du es dir selbst oder wartest du bis er nach Hause kommt?“, will sie wissen, „Er ist mersin escort leider in London.“, war deine Antwort.„Also machst du es dir gerade selbst?“„Kein Kommentar.“„Bestimmt denkst du dabei daran, wie er dich voll spitzt! Es war unglaublich geil ihm zuzusehen. Spritzt er immer so viel?“„Immer viel, aber nicht immer so heftig.“ „Du Glückskind. Er hat sich auch total gut angefühlt!.“„Ich weiß Schwesterchen“, hast du geantwortet und dann „Komm doch vorbei. Ich hab ein paar Videos die dir gefallen werden!“Daraufhin sie: “Das lass ich mir nicht zwei mal sagen. Bin gegen neun Uhr bei dir.”Echt jetzt? Du hattest deiner Schwester gerade vorgeschlagen, Videos von mir anzusehen?Bisher waren die alle privat. Weil ich oft unterwegs bin, hab ich dir öfters mal kleine Videobotschaften von mir geschickt. Manchmal auch von meinem Schwanz. Manchmal auch mit feuchtem Abschluss. Die waren nur für dich bestimmt. Ich reiche ja auch die Bilder, die du mir von deinem Muschi gemacht hast, nicht in der Gegend herum. Nein, ich verwende sie nur für mich, wenn ich unterwegs bin, wenn ich Sehnsucht habe. In dem Moment hatte ich Sehnsucht nach euch beiden. Und ich begann mit vorzustellen, was ihr wohl macht während ihr die Videos anseht.Zum Glück hatte ich danach noch zwei Meetings um erstmal runterzukommen und es war in London schon nach neun Uhr Abends als ich wieder ins Hotel kam. Ich war kaum im Zimmer da meldete sich mein Handy. Es kam ein Whatsapp von dir. “Sehnsucht?” und darunter ein Foto von euch. Ihr kniet beide splitternackt auf unserem Bett und reckt eure Hintern in die Kamera. Zwei Muschis, 2 Arschfotzen, 4 Pobacken. Mein Schwanz wurde in Sekundenbruchteilen escort mersin hart wie Stein.Kurz entschlossen machte ich ein Selfie von meinem besten Stück und drückte auf senden. “Wir vermissen dich auch” hast du geantwortet. “Meine Schwester kann sich nicht sattsehen an deinem Schwanz.”„Sattsehen? Habt ihr Videos von mir gekuckt? Was treibt ihr sonst so?“„Wir spielen einfach rum. Schwesterchen leckt besser als du. Ich liebe ihre Brüste. Nur mein alter Dildo fühlt sich öde an. Du fehlst uns!“ „Sorry, kann ich nicht ändern. Ich komme morgen Abend.“ „Oh ja!“ kam daraufhin von deinem Schwesterchen. „ Ganz sicher. Ganz viel. Und ganz weit. Aber jetzt wollen wir eine live Übertragung.“Und dann vo dir „Also zieh dich aus. Leg dich aufs Bett und schalte deine Webcam ein!“Der Ton war neu. Seit wann sagst du mir was ich zu tun habe. Das ist neu. Du liebst es Kommandos zu folgen. Ich sage dir wann du dein Höschen abstreifen sollst, wann du ihn blasen sollst, wann ich dich in den Arsch ficken will. Doch in dem Moment fand ich es geil. Ich legte mich aufs Bett, warf meine Kleidung aufs Sofa und clickte auf Video Call. Daß der Chat Fanily heißt, irritierte mich für einen Moment aber als ich den Livestream sah, ging mein Gehirn auf Standby. Du hattest die Kamera auf der Komode positioniert. Ich sah euch beide splitternackt im Bett in 69er Stellung. Scheinbar findest du Muschi lecken genau so geil wie ich. Scheinbar steht auch dein Schwesterchen auf Muschi lecken. Scheinbar stehen wir alle auf die selben Muschis. „Ist er schon hart“ hörte ich dich fragen. „Na klar!“ habe ich geantwortet und bewegte meinen Schwanz ins Bild der Videoübertragung. „ Spritz für uns!“ mersin escort bayan rief deine Schwester, „ Spritz alles raus!“„Das mach ich. Aber nur wenn ihr mit währenddessen von unserem ersten Mal erzählt. Was war besonders geil?“„Es war schon geil euch vom Flur aus zuzusehen. Du warst so zielstrebig. Als du ihn reingeschobene hast in Schwestechens Muschi bin ich fast gekommen.“ sagte deine Schwester und „ja, du warst wahnsinnig hart und kraftvoll.“ sagtest du. „Deine Eier fühlten sich gut an“ kam von ihr. „Ich fands geil deine Titten an meinen zu spüren sagtest du!“ Daraufhin sie: „Oh ja. Und ich wollte dich am liebsten sofort lecken, aber dein Muschi war besetzt.“ „Es war voll geil euch knutschen zu sehen!“ sagte ich, während ich immer fester meinen Schwanz stimulierte.„Und es war so geil, zu spüren wie du ihn mir reinschiebst!,“ sagte deine Schwester, „so gut hab ich es noch nie gespürt.“„Leider hab ich es nicht gesehen, wie du in sie rein bist, in ihr enges, glattes, scheinbar unterversorgtes Fötzchen“ sagtest du, „das will ich beim nächsten Mal auf keinen Fall verpassen!“„Und ich will, dass du uns beide anspritzt. Deinen ganzen Saft gerecht auf uns aufteilst. Und wir uns gegenseitig ablecken“, rief deine Schwester, während sie mit ihrer Zunge deinen Kitzler verwöhnte. Es kam mir mit voller Wucht. Die ersten beiden Shots landeten auf meinem Bauch, dann einer auf meinem Polster und der nächste traf mich im Mundwinkel.Ich leckte meinen eigenen Saft ab, während ich mir vorstellte, wie ihr eure nassen Körper aneinander reibt und euer Stöhnen über meinen Lautsprecher immer intensiver wurde. „Toll gespritzt!“ riefst du mir ein wenig atemlos zu, „wir machen jetzt alleine weiter. Und wir warten auch dich. Genau hier. Sehnsüchtig. Komm bald!“„Komm uns ficken!“ rief deine Schwester. „Wir halten uns einstweilen feucht.“Dann legtest du auf. Das klang nach mehr als Dammbruch. Das klang nach Jackpot.

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

kurtköy escort ankara escort sakarya escort sakarya escort ısparta escort trabzon escort ardahan escort balıkesir escort kayseri escort edirne escort çorlu escort kastamonu escort ığdır escort konya escort tekirdağ escort diyarbakır escort edirne escort aydın escort afyon escort bahis kaçak bahis güvenilir bahis bahis siteleri güvenilir bahis bahis siteleri görükle escort sakarya escort sakarya escort eryaman escort kıbrıs escort eskişehir escort fethiye escort gaziemir escort giresun escort gümüşhane escort güngören escort hatay escort iskenderun escort mobil porno webmaster forum serdivan travesti izmir escort bayan